zwergenhütte
zwerg

In der Zwergenhütte gibt es einen Sport- und Ausflugstag. Dieser Tag findet nicht statt, wenn es ein Wochenprojekt gibt.

Die Kinder werden morgens ab 8 Uhr in ihren Gruppenraum gebracht, sofern sie nicht schon zur Frühstunde kommen. Dann können die Kinder zum Frühstück gehen. Parallel zum offenen Frühstück ist Freispielzeit.

 

Um 8.30 Uhr wird in der Krippe ein „Nest" mit altersgerechten Liedern und Geschichten angeboten. Hier können die Kinder kuscheln und gut ankommen. Nähe und Wärme für die Kleinsten ist wichtig, um gut in den Tag zu starten. Das Nest darf ab 8.30 Uhr bis zum Ende (15 bis 20 Minuten) nicht gestört werden. Die Krippenkinder frühstücken gemeinsam als Gruppe.

Im Morgenkreis werden die Angebote vorgestellt und die Kinder entscheiden, was sie machen möchten.
Nach dem Morgenkreis beginnen die Angebote, die mindestens 1,5 Stunden dauern. Im Anschluss ist eine Freispielzeit.
Nach dem Mittagessen gibt es pädagogisches Zähneputzen.

Je nachdem gibt es nun Mittagsschlaf, Entspannungszeit oder Draußenspiele. Die Abholphase beginnt.

Zwergenhütte e.V. • Mühlenweg 3 • 25474 Bönningstedt • Telefon 040-5550 4330

Datenschutzerklärung

Copyright © 2021